Germann Auktionshaus AG
Lot 30 / Bedeutende Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen, Skulpturen und MultiplesMontag, 19. November 2018, 18:00 Uhr

Lot 30

Giger H.R., 1940-2014 (CH)

Alien III / Necronom, 1990-2011

Skulptur. Polyester und Metall, bemalt.

H 1100 mm B 780 mm T 2200 mm.

CHF180'000 / 220'000
EUR160'000 / 200'000
USD190'000 / 230'000

Provenienz:
Privatsammlung H.R. Giger, Zürich;
vom Vorbesitzer in 2011 direkt beim Künstler erworben;
Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung:
Nantes, Le lieu unique. HR Giger, Seul avec la nuit,
15. Juni - 27. August 2017 (anderes Exemplar).

Expertisen:
Schriftliche Echtheitsbestätigung von H.R. Giger.
Zürich, 20. September 2011;
Schriftliche Echtheitsbestätigung von Marco Witzig, HR Giger Estate. Zürich, 20.10. 2015.
Das Werk ist unter der Nummer registriert:
2011-T-001 Necronom 2005 (Alien-III-Modell, 2. Zustand).

Literatur:
vgl. Ausstellungskatalog. HR Giger in Obwalden,
12. Dezember 2010 - 10. April 2011.
Gruyères, Verlag Museum HR Giger, 2010.
Seiten 48-49, Abbildung;
vgl. Ausstellungskatalog. HR Giger Retrospectiva,
15. Oktober 2009 - 6. Januar 2010.
San Sebastián, Sala Kubo Kutxa Fundazioa, 2009.
Seiten 25 und 101, Abbildung;
vgl. Ausstellungskatalog. HR Giger Kunst Design Film,
21. Januar - 26. Juli 2009.
Frankfurt am Main, Deutsches Filmmuseum, 2009;
vgl. Ausstellungskatalog. Giger in Wien,
24. Mai - 1. Oktober 2006.
Wien, Kunsthaus Wien, 2006. Seite 122, Farbabbildung;
vgl. HR Giger Online Katalog, Database Nr. 2005-T-001.

Anmerkung:
Ursprünglich sollte die Skulptur das neue Alien für den "Alien III" - Spielfilm im Jahr 1990 sein. Die nicht vollendete Skulptur stand bis 2005 im Garten von H.R. Giger, bis der Künstler sie 2005 neu designte und unter dem Namen "Alien III / Necronom 2005" vollendete.
Die vorliegende Skulptur ist eine neue Version von "Alien III / Necronom 2005", ausgeführt von H.R. Giger im Jahre 2011.

Informationen über den Künstler