Germann Auktionen
Lot 9 / Bedeutende Gemälde, Skulpturen, Aquarelle, Zeichnungen und MultiplesMontag, 04. Juni 2018, 18:00 Uhr

Lot 9

Buchheister Carl

1890-1964 (D)

Komposition Wu, 1956

Ölrelief und Mischtechnik auf Hartfaser, auf Holzplatte montiert.
H 1380 mm B 1050 mm.

Verso auf Holzplatte signiert,
datiert und betitelt:
Carl Buchheister, Komposition Wu, 1956.
Beschriftet: Hannover, Weidtorstrasse 49.

CHF10'000 / 15'000
EUR9'000 / 13'000
USD11'000 / 16'000

Hammerpreis: CHF 55'000

(Rahmen).

Provenienz:
Sammlung Karl Ströher, Darmstadt;
Galerie Daniel Cordier, Paris;
Galerie Gunar, Düsseldorf;
Schweizer Privatbesitz.

Ausstellungen:
Berlin, Hochschule für Bildende Kunst,
7. Juli - 22. September 1957;
Hannover, Kunstverein Hannover, 1957;
Düsseldorf, Galerie Gunar,
Carl Buchheister, ab 20. Juni 1958;
Kassel, II. Documenta, 11. Juli - 11. Oktober 1959. Nr. 2;
Hannover Kunstverein Hannover.
Carl Buchheister 1890-1964, 1964. Nr. 92;
Berlin, Haus am Lützowplatz.
Carl Buchheister 1890-1964, 1965. Nr. 92;
München, Haus der Deutschen Kunst.
Pop-Art-Ausstellung, 1968;
Münster, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte.
Carl Buchheister - Zum 100. Geburtstag, 1990.

Literatur:
Willi Kemp und Elisabeth Buchheister.
Werkverzeichnis der Abstrakten Arbeiten, Band II.
Köln, Walther König, 1998.
Nr. 49, Seite 413 ganzseitige Farbabbildung;
Ausstellungskatalog.
Deutscher Künstlerbund, 7. Ausstellung 1957.
Berlin, Hochschule für Bildende Künste, 1957.
Nr. 47, ganzseitige Abbildung;
Ausstellungskatalog.
Kunstverein Hannover, Herbstausstellung, 1957.
Nr. 24, Seite 13, Abbildung;
Franz Roh. Deutsche Malerei von 1900 bis heute.
München, Bruckmann, 1962. Nr. 77, Abbildung;
Rudolf Lange.
Niedersächsische Künstler der Gegenwart, Band 2. Göttingen, Musterschmidt-Verlag, 1964.
Seite 56, Abbildung;
Landesmuseum Hannover, u.a.
Niedersächsische Beiträge zur Kunstgeschichte,
Bd. 15, 1976. Seite 208, Abbildung.

Informationen zum Künstler